言語選択アイコン
onlineshop
  • Kontakt
  • STOP COVID-19
  • PURCHASEShop

ATAGOs Weg zur Nachhaltigkeit

ATAGOs Weg zur Nachhaltigkeit

Wir sind die Profis. Wir sind stolz auf unseren Status als führender Hersteller.

NO MEASURE NO SafeLIFESDGs

Wir liefern Messgeräte, die in verschiedenen Branchen für Sicherheit und ein ruhiges Gewissen sorgen.

Frying Oil Monitor: DOM-24

Bratölüberwachung: Das DOM-24 wurde offiziell von der indischen Food Safety and Standards Authority of India (FSSAI) übernommen, ebenso wie von den für die Gesundheit zuständigen Ministerien und Behörden in Ländern wie dem Iran, Irak und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dieses Messinstrument ermöglicht es, die Verschlechterung des Öls, die zu Gesundheitsproblemen wie etwa Krebs beitragen kann, als numerischen Wert zu überwachen.

Inline-Konzentrationsmessgerät: Wenn ein Inline-Konzentrationsmessgerät direkt an Behältern oder Leitungen angebracht wird, kann damit die Produktqualität sekündlich überwacht werden. Dies trägt zu einem guten Sicherheitsgefühl und einem ruhigen Gewissen bei, indem es Materialdefekte zu vermeiden hilft.

Non - destructive Brix Meter

Nicht-destruktives Brix-Messgerät. Mit seinen 7 verschiedenen Wellenlängen und 20 LED-Lichtquellen ist dies das kleinste nicht-destruktive Brix-Messgerät der Welt. Die kurze Messdauer von 1,2 Sekunden, ELI zur Vermeidung von Streulicht und eine Form, die zur Messung von Früchten geeignet ist, tragen alle zu einer verbesserten Anwendererfahrung bei.

Viscometer

Viskosimeter. Zusätzlich zum Geschmack, der von der Süße, dem Salz- und Säuregehalt abhängt, ist die Viskosität ein wichtiger Indikator für die Weichheit. Die Textur eines Lebensmittels oder Getränks, das man konsumiert, kann anhand der Viskosität bestimmt werden und sie hat einen direkten Einfluss auf die Lebensmittelsicherheit für ältere Menschen und Kinder.

ATAGOs Produkte tragen auch in anderen Umgebungen und Anwendungsbereichen zur Sicherheit bei.

Entwicklung und Förderung nachhaltiger Messgeräte

GENDER EQUALITY
INDUSTRY,INNOVATION AND INFRASTRUCTURE
RESPONSIBLE CONSUMPTION
PARTNERSHIPS FOR THE GOALS
ATAGO hat sich zum Ziel gesetzt, Messgeräte herzustellen, die für „jeden“ und „überall“ stets „leicht“ zu verwenden sind. Das bedeutet, dass die Geräte auch bei wenig Platz genutzt werden können, außerhalb des Labors, überall auf der Welt und von jedem und jeder, unabhängig vom Geschlecht. ATAGO will erreichen, dass das Messgerät selbst einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leistet.

„Made in Japan“ steht für haltbare, kompakte, leicht zu verwendende und wartungsarme Geräte, die sich aufs Wesentliche konzentrieren, sowie für die Sicherheit eines schnellen Reparaturservices und großartiger Kundenbetreuung vor und nach dem Kauf. Beispielsweise dauert es im Schnitt weniger als 4 Stunden, bis Sie nach dem Eintreffen eines Messgeräts bei uns einen Kostenvoranschlag erhalten. In den meisten Fällen werden die Reparaturen noch am selben Werktag fertiggestellt. Selbst bei komplexeren, hochgenauen Messgeräten dauert die Abwicklung für gewöhnlich höchstens 3 Werktage. So schnell ist der Reparaturservice, den ATAGO seinen Kunden bietet.
Außerdem stehen für ATAGOs Kunden außerhalb Japans Kundendienstzentren in 46 Ländern zur Verfügung. Die Kundendiensttechniker in aller Welt erhalten regelmäßige Schulungen in Japan, sodass Kunden ihre Messgeräte im Problemfall nicht extra nach Japan zu schicken brauchen. ATAGO ist bestrebt, seinen Kunden auch in Zukunft solche Bedingungen bieten zu können, damit sie die Hilfe, die sie benötigen, in ihrem eigenen oder einem Land in der Nähe erhalten. Mit seinen Messinstrumenten erreicht ATAGO seine Kunden weltweit und unterhält nachhaltige Beziehungen zu ihnen.

world map

Die abfallfreie Fabrik

RESPONSIBLE CONSUMPTION
Die untrennbaren „Endstücke“ und „Abfallmaterialien“, die laut dem Monozukuri, der japanischen Industriephilosophie, an den Produktionsstätten anfallen, werden von ATAGO recycelt und wiederverwendet, um eine abfallfreie Fabrik zu erreichen.

Recycling von Angussmaterial

Recycling of Runner Materials

Die beim Kunststoffspritzguss anfallenden Endstücke, der „Anguss“, werden in kleinere Teile zerstückelt und recycelt. Zum Beispiel bestehen die Gehäuse an Geräten der PAL-Serie zu 14 % aus recyceltem Kunststoff.

Recycling von Polyurethan und Papier

Recycling of Urethane and Paper Materials

Die Schaumstoffeinlagen in der Messgerätehülle bestehen aus Polyurethan. Täglich fallen etwa 13 kg Endstücke an, die als Verpackungsmaterial wiederverwendet werden. Zerkleinertes Papier wird ebenfalls als Verpackungsmaterial genutzt.

Eine unserer Initiativen für die Zukunft sieht vor, Metallspäne aus der Verarbeitung einzuschmelzen, um vor Ort neue Metallbarren daraus herzustellen. Um seine Ziele für eine nachhaltige Entwicklung zu erreichen, baut ATAGO eine abfallfreie Fabrik auf.


ATAGO will establish zero-waste factory

Attraktives Arbeitsumfeld

GOOD HEALTH AND WELL-BEING
QUALITY EDUCATION
GENDER EQUALITY
DECENT WORK AND ECONOMIC GROWTH
Wir erhalten ein positives und motivierendes Arbeitsumfeld, indem wir die geistige und körperliche Gesundheit unserer Mitarbeiter schützen und gut organisierte Arbeitsumgebungen schaffen, an denen sich die Mitarbeiter gegenseitig unterstützen.

Keine ärztliche Untersuchungen aufgrund des Kontakts zu organischen Lösemitteln nötig

non-toluene xylene that Pollutant Release and Transfer Register Law (PRTR) defines as non-hazardous chemicals

Organische Lösungsmittel, die eine Gefahr für die Gesundheit unserer Mitarbeiter darstellen könnten, dürfen nicht am Arbeitsplatz verwendet werden. Stattdessen werden bei der Produktion und in der Reparatur Xylole verwendet, die laut Schadstoffemissionsregister (PRTR) als ungefährliche Chemikalien eingestuft sind.

Die funktionale Schönheit der Werkbank

“I wish…I want…” came true in the hands of technical experts

Maßgeschneiderter Luxus. Die gesammelten Wünsche der Mitarbeiter vor Ort, „Ich wünschte…Ich hätte gern…“, wurden von technischen Experten erfüllt und umgesetzt. Eine logische Anordnung und funktionelle Hilfsmittel ergeben einen praktischen und gut nutzbaren Arbeitsplatz.

Das Aufräumen

the neatness and cleanliness

Dieses Bild zeigt die Farbbehälter für die Paneele. Das ganze Regal ist ordentlich wie eine Farbpalette organisiert. Die Ordnung und Sauberkeit des Regals wirken befriedigend.

3-Meter-Modularchitektur

Es gibt keine Trennwände oder Säulen, die den Blick auf den Herstellungsvorgang behindern. Ohne Verkleidungen liegen die Rohrleitungen und Kabel frei. Diese Elemente sind nützlich für zukünftige Änderungen an der Produktionslinie und tragen zu einer wirklich nachhaltigen Architektur bei.

Das Ende des einen Arbeitstages bestimmt den Anfang des nächsten

Die letzten drei Minuten vor Ende eines Arbeitstages werden dem Aufräumen gewidmet. Die Kisten und Ablagen werden eine nach der anderen in die Regale sortiert. Dies ist eine nachhaltige Gewohnheit, die einen guten Start am nächsten Arbeitstag ermöglicht.

Besprechung am langen Tisch

Jeden Morgen und Abend finden 10-minütige Besprechungen im Stehen statt. Verschiedene Abteilungen teilen sich diesen langen Bereich für eine schnelle Besprechung zum aktuellen Stand der Arbeit. Der einfach zugängliche Bereich bietet eine ungezwungene Umgebung, was Fehler zu vermeiden hilft.

Verzicht auf Materialien, die schwarzen Rauch produzieren

In Produkten und Zubehör werden keine Materialien wie Polyvinylchlorid verwendet, die beim Verbrennen schwarzen Rauch erzeugen. ATAGO ist stolz darauf, den Umweltschutz zu unterstützen, indem es pflanzenbasierte Kunststoffe und Polyolefine verwendet.

In einer metallverarbeitenden Fabrik tief durchatmen können

Die Konzentration von Kühlschmiermittel und Öldampf in der Luft wird ständig überwacht, um eine „klare und saubere Luft zum Atmen“ am Arbeitsplatz zu gewährleisten. An verschiedenen Stellen sind Dampfabscheider angebracht und es werden nur Kühlschmiermittel verwendet, die möglichst wenig Öldämpfe erzeugen.

ATAGO ist ein Pionier in der Messgeräteherstellung und kann auf eine über Jahre entwickelte technische Expertise zurückgreifen, um auch in Zukunft hochpräzise Instrumente herzustellen.

Symmetrische Solarmodule auf dem Dach eines Gebäudes, das wie ein Raumschiff anmutet.

Symmetrische Solarmodule auf dem Dach eines Gebäudes, das wie ein Raumschiff anmutet.

Ein 18 Meter hoher, symbolischer Baum mit fächerförmigen Blättern. (Ginkgo)

Ein 18 Meter hoher, symbolischer Baum mit fächerförmigen Blättern. (Ginkgo)